Konzept

Grundlage unseres pädagogischen Konzepts ist die Schaffung eines familienergänzenden Lebens- und Erfahrungsraums. Dabei wird dem Kind besonders mit Geborgenheit, Wärme, Ungezwungenheit, Spontaneität und Freude begegnet. Dank der kleinen Gruppengröße unter qualifizierter Betreuung durch dreii Bezugspersonen erhält jedes Kind die bestmögliche Unterstützung und Förderung. Durch das Eingebundensein in die Gruppe lernen die Kinder die Schwächen, Schwierigkeiten und Stärken der anderen Kinder wahrzunehmen, sich damit auseinanderzusetzen, zu akzeptieren und damit umzugehen.
Einen Schwerpunkt in der täglichen pädagogischen Arbeit stellt die Montessori-Pädagogik dar. Nach dem Motto “Hilf mir, es selbst zu tun!” werden den Kindern zahlreiche Spielmaterialien angeboten bzw. konkrete Übungen mit diesen durchgeführt.

Hier finden Sie das Konzept 2016